Bewohner des BW+ beim Kaffee trinken in der Kaffeelounge

BW+ Begleitung

Eine Alternative zum Pflegeheim

BW+ Begleitung ist der Baustein in der Lösung für Menschen im fortgeschrittenen Leben, die entweder zusätzliche Unterstützung im Alltag benötigen oder zumindest in Anspruch nehmen möchten.

Unsere Mitarbeitenden der Hauswirtschaft und Betreuung gehen dabei auf die Bedürfnisse der Bewohner gerne ein. Dabei wird entweder ein Betreuungsschwerpunkt mit individuellen Vorlieben oder eine umfangreiche hauswirtschaftliche Unterstützung vereinbart. Natürlich lassen sich die Angebote auch untereinander und mit der Tagespflege kombinieren.

Für die Grund- und Körperpflege steht Ihnen die Diakoniestation zur Verfügung, die auch behandlungspflegerische Leistungen erbringen kann, wie das An- und Ausziehen der Kompressionsstrümpfe oder das Herrichten der Medikamente in einer Wochenbox. Natürlich helfen wir auch bei vorliegender ärztlichen Verordnung beim Blutzuckermessen und der Insulingabe.

Das BW+Begleitung ist geeignet für Menschen,

  • denen es wichtig ist, in der eigenen Wohnung bzw. Appartement zu wohnen.
  • die auf Suche zu einer Alternative zu einem Pflegeheim sind.
  • die in der Lage sind, die Dinge des täglichen Bedarfs selbstständig zu regeln.
  • die keinen regelmäßigen nächtlichen Hilfebedarf haben.
  • die Freude an der Begegnung mit Menschen in der gleichen Lebenssituation haben.
  • die bereit sind, sich auf eine neue Wohnform mit unterstützter Eingewöhnung einzulassen.

Natürlich hat das Konzept Grenzen und ist nicht für alle Pflege- und Hilfebedürftige geeignet, insbesondere für Menschen,

  • die unter fortgeschrittenen demenziellen Veränderungen leiden.
  • die mehrmals im Monat nachts ungeplante pflegerische Unterstützung benötigen.
  • die unter Orientierungslosigkeit leiden und „hinlaufgefährdet" sind.
  • die durch herausforderndes und unhöfliches Verhalten zu Mitbewohnern auffallen.

Das Seniorenzentrum Martha-Maria Wüstenrot entwickelte gemeinsam mit dem Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH (ism gGmbH) unter Mitwirkung des Martha-Maria-Bildungszentrums die Konzeption für das Modellprojekt BW+Begleitung. Das Projekt wurde vom Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen finanziell gefördert und von der Forschungsstelle der Pflegeversicherung wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Für weitere Fragen oder bei Interesse am BW+Begleitung stehen Ihnen die Mitarbeitenden des Seniorenzentrums Martha-Maria Wüstenrot gerne zur Verfügung. Telefon (07945) 898-500 oder seniorenzentrum.wuestenrot@martha-maria.de

Aktuelle Preisliste als PDF

Broschüre BW+ Begleitung als PDF

Bewohner des BW+ Begleitung beim Mensch ärgere dich nicht Spiel Bewohner des BW+ Begleitung beim Mensch ärgere dich nicht Spiel

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: